Meine Ururgroßeltern

der Schiffer Marx Dietrich Baack und seine Ehefrau Katharine Rebekka geb. Patjens

auf der Geburtsurkunde eines ihrer Söhne, die ja gleichzeitig meine Urgroßeltern sind.

Marx Dietrich Baack hatten mindestens noch einen älteren Sohn neben Klaus Dietrich, wie ich in einem Telefonat erfahren habe. Etwa 2018/19 bekam ich einen Anruf von einem Herrn S. B. Er hatte auf meiner HP eine Übereinstimmung mit seinen Recherchen gefunden. Ausschlaggebend war dabei der doch etwas ungewöhnliche Vorname Marx.

Dabei tauchten nachfolgende Fragen auf:

1. Als kleiner Junge hat meine Großmutter Katarina Baack mir mal erzählt, dass sie eine nahe Verwandte gehabt hat, die in Amerika lebte und dort auf offener Straße überfallen wurde und dabei ums Leben kam.

2. Fast zeitgleich erzählte mein Vater mir, dass ein Verwandter von meinem Großonkel Otto Baack, also der Bruder meiner Großmutter, in Australien eine Farm mit Schafen hatte.


In beiden Fällen war leider mein Interesse damals als kleiner Junge nicht so groß, um da sofort nachzufragen.


3. Dazu kommt noch die Frage, ob da außer meiner Großmutter Katarina Baack und Großonkel Otto noch weitere Geschwister waren, die ich nicht kennengelernt habe. Ich erinnere mich noch daran, dass ich als kleines Kind mit meinen Großeltern bei Onkel Otto war aber wir wegen einer anderen mir nicht bekannten Frau nicht das Haus betreten haben. Oma wollte es partout nicht! Kann es eine Schwester gewesen sein, die ich nicht kenne, weil sie nie erwähnt wurde?


Und 4. Bei wem hat mein Urgroßvater Claus Baack seinen Lebensabend in HH Hoheluftchausee 35 oder 36 verbracht?



Und hier das ganze noch einmal nach einem ausführlichem Telefonat als Stammbaum:

Familie Baack





Baack, Marx Dietrich
verst. zu Freyburg
Fischer/Schiffer
wohnhaft in HH-Altona

Patjens, Katharina Rebekka Oma und Opa von Person 1





Baack, Claus Dietrich
geb. 04.11.1859 Freyburg Elbe
Fischer und Kastenschutenschipper
gest. 20.08.1947 in HH-Altona

geheiratet am 20.06.1888
in Altona

Sager, Anna Margarete Christine,
Dienstmädchen
geb. 09.04.1863 Elpersbüttel gest. 02.03.1931



Peter Hinrich Baack geb.25.07.1853 Freiburg wohnhaft in HH Lustjacht „Sybille“

Christine Maria Krongaard geb. 28.11.1859 Altona Adolphstraße72 Keller


Eltern von

Tante Trude

?

Baack, Otto

und

unbekannte Schwester ?

Albrecht Baack, Marie Catharine Helene genant Trine Verh. 05.08.1914 in HF
geb. 04.04.1893 HF
gest. 22.02.1984 Weihe



Wilhelm Christian Carl Baack (Person 1)

Ehefrau:

Eltern

deiner Tante

Tante Trude geb. ca. 1900 Cousine von Person 1


Albrecht Lorenz


Horst Baack

Ehefrau:

Deine Tante und Eugen Moehle (USA)

Günter Sohn von Tante Trude ist nach Australien ausgewandert



Ich verh. mit Elisabeth Noel


Sven Baack

Ehefrau:



Nachfolgende Fragen sind doch noch geblieben.

? Wo hat Klaus Dietrich Baack auf Finkenwerder gewohnt?

? Bei wem hat Klaus Dietrich Baack in Altona seinen Lebensabend (bis 20.08.1947) verbracht?

? Wo hat Marx Dietrich Baack in Altona gewohnt?

? Liefen die Wohnungen eventuell unter dem Namen der jeweiligen Ehefrauen?

? Gab es noch eine Tochter von Klaus Dietrich Baack, verheiratete ?????? und damit Schwester von Oma Trine und Großonkel Otto Baack und wo hat sie ?????? gewohnt?

Ich hoffe nichts übersehen oder falsch interpretiert zu haben.